Fitness Armbänder Test, Vergleich und Empfehlungen

Fitness Armbänder
Fitness Armband zum Ratgeber

Erfahre, welche Fitness Armbänder zu mehr
Bewegung motivieren und welche ich empfehle.
Diese 7 Dinge solltest Du beachten, bevor Du ein Fitness Armband kaufst!

Direkt zum Ratgeber

Sport und ein gesunder Lebensstil werden oft als lästige Arbeit empfunden.

Wenn wir zu faul sind etwas zu ändern, dann brauchen wir etwas, was uns motiviert – Einen Feldwebel der uns antreibt, oder ein Tool das uns hilft, unsere Ziele zu erreichen.

Ein solches Tool kann ein Fitness Armband sein.

Doch bei so einer Riesenauswahl an Armbändern – zu den unterschiedlichsten Preisen – ist es  schwierig das eine zu finden, das all die Funktionen besitzt, die man braucht.

Damit Du vor lauter Bäumen nicht den Wald siehst, zeige ich Dir alles, was Du wissen musst, bevor Du Dir ein Fitness Armband kaufst.

Für jeden Typ gibt es inzwischen Fitness Armbänder auf dem Markt.

Welcher Fitness Armband Typ bis Du? – Der Fitness Armbänder Vergleich bringt Dich dem richtigen Armband näher.

Fitness Armbänder für Einsteiger

Einsteiger

Wenn Du Dich einfach für mehr Bewegung motivieren möchtest, dann schaue Dir diesen Fitness Armbänder Vergleich für Einsteiger an


Fitness Armbänder für Sportbegeisterte

Sportbegeisterter

Wenn Du zusätzliche Funktionen wie Pulsmessung brauchst, dann werfe einen Blick auf den Vergleich der Fitness Armbänder für Sportbegeisterte


Fitness Armbänder für Stilbewusste

Stilbewusster

Wenn Dir auch das Design wichtig ist, dann solltest Du Dir diesen Vergleich der Fitness Armbänder für Stilbewusste Menschen anschauen.

Fitness Armbänder für Technik Fans

Technik Fan

Wenn Du von Daten und Funktionen nicht genug bekommen kannst, dann schau dir die besten Fitness Armbänder die man für Geld bekommen kann an.

Welches ist das beste Fitness Armband?

Es gibt ein Fitness Armband, was meiner Ansicht nach das momentan beste Armband ist...

Fitness Armband mit Pulsmesser

Fitness Armband mit Pulsmesser

Welches Fitness Armband mit Pulsmesser ist das Beste. Hier sind Fitbit und Garmin, die Deine Herzfrequenz messen, mit GPS und die wasserdicht sind.

Was bringt ein Fitness Armband

Fitness Armbänder sind voll im Trend. Immer mehr Menschen nutzen diese Activity-Tracker um in Schwung zu kommen.

Mit einem Fitness Armband am Handgelenk ist man einfach motivierter, weil man alles über seine Fitness erfährt und weil man erinnert wird mehr zu machen, sobald man seine Fitness vernachlässigt.

Die Fitness Armbänder zeichnen alle Aktivitäten auf. Wenn man joggt, mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, mal die Treppe nimmt anstatt den Aufzug und selbst wenn man anstrengende Hausarbeiten wie Wohnung putzen macht.

Die Aufzeichnung der körperlichen Aktivitäten erfolgt dabei durchgehend.

Angefangen bei der Anzahl der Schritte, der zurückgelegte Distanz, dem Kalorienverbrauch und sogar Schlafgewohnheiten kann man messen lassen.

Es geht darum seine Fitnessdaten zu sammeln und seine Lehren daraus zu ziehen.
Herzstück dieser Fitness Armbänder sind hochempfindliche Sensoren, die kontinuierlich die Beschleunigung im Raum messen.

Die Tracker finden heraus, ob man sich nach oben oder unten bewegt, ob sich der Träger langsam oder schnell bewegt, langsam oder schnell beschleunigt.

Aber ist es sinnvoll nach Zahlen zu trainieren? – Sicher kann ein Fitness Armband den Träger beim Training unterstützen.

Es ist motivierend seinen Leistungsstand und seine Fortschritte zu dokumentieren und zu verfolgen.

Aber mehr Fitness, Gewichtsabnahme oder mehr Beweglichkeit kommen nicht durch das Armband, trainieren muss man immer noch selbst.

Also, besorg dir ein Fitness Armband, denn Fitness Armbänder spornen an, wenn man mehr für seine Fitness machen will.

Aber Achtung, es besteht absolute Suchtgefahr – allerdings eine gesunde, die einfach Lust auf mehr Bewegung macht.